Bei Hapag-Lloyd müssen Sie nicht erst in See stechen, um auf Karrierekurs zu gehen. Als weltweit führender Schifffahrtskonzern bieten wir an über 360 Standorten in ca. 125 Ländern erstklassige Einstiegs- und Aufstiegschancen.

In unserer Zentrale in Hamburg sind neben den Logistikteams auch unsere Finanzexpertinnen und –experten angesiedelt. Sie arbeiten in den Bereichen Legal, Compliance, Treasury & Finance, Controlling, Accounting, Tax und Investor Relations – und spielen daher in unserem börsennotierten Unternehmen eine wichtige Rolle. Wann immer es um Investitionen in unsere moderne Schiffs- und Containerflotte, die Einhaltung und Umsetzung regulatorischer Vorgaben, das Controlling unserer weltweiten Areas, Finanzstrategien u. Ä. geht, ist ihr Know-how gefragt. Auch Sie überzeugen mit geballter (Finanz-)Kompetenz? Dann unterstützen Sie uns dabei, solide und nachhaltig zu wachsen. Und erleben Sie, dass es sich lohnt, bei Hapag-Lloyd an Bord zu gehen!

Für unsere Zentrale in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Controller (m/w) für das weltweite Schiffsnetzwerk Schwerpunkt Systeme und Automatisierung

Ihre Aufgaben:

• Aufbau und Weiterentwicklung von Tools, Systemen und Prozessen im Controlling
• Automatisierung von Controlling-Systemen und -Prozessen sowie Pflege und Optimierung von
Datenbanken zur systematischen Analyse
• Analyse der bestehenden Prozesse mit dem Ziel der Optimierung bzw. Implementierung neuer
Abläufe sowie Aufbau neuer Analysetools und -methoden (z.B. mithilfe von Big Data Analytics, BITools
etc.)
• Durchführung von Analysen und Studien zum weltweit operierenden Schiffsnetzwerk, Konzeption
von Trade-/Serviceanalysen und Simulation von Dienstszenarien zur Identifikation von
Kosteneinsparungspotenzialen sowie Aufbereitung/Präsentation der Ergebnisse und Ableitung von
Handlungsempfehlungen für das Management
• Verantwortung für das das Kosten-Controlling für definierte Dienste im Rahmen unseres weltweiten
Schiffsbetriebs, einschließlich der Budget- und Forecasterstellung für das weltweite Servicenetzwerk
und den Schiffseinsatz, Ermittlung der monatlichen Unternehmensergebnisse und Mitwirkung bei der
Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen sowie Durchführung von Abweichungsanalysen und
Kommentierung der Schiffssystem-Kosten


Ihr Profil:

• abgeschlossenes Studium der Richtung Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik oder
Wirtschaftswissenschaften mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
• relevante Berufserfahrung oder einschlägige Praktika im Controlling vorteilhaft
• solide IT-Kenntnisse, speziell in VBA- und SQL-Programmierung und in MS Excel
• gutes Englisch
• ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten und Spaß am Umgang mit Zahlen
• selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und
Teamfähigkeit

Das sind Aussichten, die Sie überzeugen? Dann gehen Sie jetzt an Bord und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, wie z. B. internationalen Joboptionen, einer Betriebsrente, Gesundheits- und Betriebssportprogrammen, vermögenswirksamen Leistungen und vielem mehr. Senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung und verraten Sie uns dabei, ab wann Sie unser Team verstärken können. Wir freuen uns auf Sie!

Online Bewerben

Hapag-Lloyd AG
HR Management  •  Herr Dirk Dyllong
Ballindamm 25  •   20095 Hamburg
Tel.: 040 3001-2730
www.hapag-lloyd.com

Volltext: Controller (m/w) für das weltweite Schiffsnetzwerk Schwerpunkt Systeme und Automatisierung
Land: Deutschland
Ort: Hamburg
Berufsgruppe: Berufserfahrener /-einsteiger
Bereich: Finance (Accounting, Controlling, Treasury)